Tourismusverband der Gespanschaft Zagreb

Sveta Gera ist mit einer Höhe von 1178 Metern der höchste Gipfel im kontinentalen Kroatien. Diese Bergregion ist die Heimat von Žumberak und ist größtenteils im Naturpark Žumberak-Samoborsko gorje erhalten, der seine atemberaubende Schönheit zeigt. Schau stellt.

Um die historische Bedeutung der Gegend in jeder Hinsicht zu verstehen, empfehlen wir Ihnen, Ihre Tour am Ökozentrum Budinjak zu beginnen und zum archäologischen Park Budinjak weiterzufahren. Ein Spaziergang entlang des Pfades der Herzöge, eines Lehrpfades, bietet Einblicke in das reiche Erbe der Region. Die Budinjak-Stätte ist nur eine Station auf der archäologischen Route Žumberak, die mehrere andere bedeutende historische Sehenswürdigkeiten wie die Stadtteil von Tuščak, die Altstadt von Žumberak und den Friedhof des keltischen Stammes Latobic in Bratelji umfasst. Die griechisch-katholische Pfarrkirche St. Peter und Paul in der Nähe von Glušinja stammt aus dem 17. Jahrhundert und ist ein Zeugnis des Uskoke-Erbes der Region. In dieser Region gibt es mehr griechisch-katholische Kapellen und Kirchen als in jedem anderen Teil Kroatiens. Und für diejenigen, die sich für die Geschichte der Uskoken interessieren, ist ein Besuch im Uskoken-Museum von Žumberak in Stojdraga sehr zu empfehlen.

Der Buchenköniginnen-Weg ist ein weiterer attraktiver Wanderweg durch unberührte Natur. Mit einer Länge von 35 Kilometern erstreckt sie sich von Slani Dol bis Sošice. Auf diesem Abschnitt zeichnet sich das Slapnica-Tal durch seine Schönheit aus, eine geschützte Landschaft mit Attraktionen wie dem Vranjački-Wasserfall, dem Brisalo-Wasserfall und der Zidane-Höhle. Werfen Sie in Medven Draga, wo die Slapnica in die Kupčina mündet, einen Blick auf das Herrenhaus der Familie Medven, ein erhaltenes Landgut aus dem 19. Jahrhundert. In Podžumberak, neben der Kirche St. Nikolaus dem Bischof aus dem 16. Jahrhundert, ist die älteste römisch-katholische Kirche in der Gegend von Žumberka, der alte Pil der Schande, eine barocke Backsteinsäule, an der Kriminelle bestraft wurden, erhalten geblieben. Ganz Žumberak ist mit markierten Wander- und Bergwegen sowie Radwegen vernetzt, sodass dieses Gebiet ideal für echte Naturliebhaber ist. Im Ökozentrum Budinjak besteht die Möglichkeit, ein Elektrofahrrad zu mieten oder eine geführte Tour zu vereinbaren.

Frische Žumberak-Forellen aus sauberen Gebirgsbächen am Fluss Kupčina finden Sie auf dem Bauernhof Ribnjaci Vrabac, wo Sie sich im Angeln und beim Zubereiten von Fisch auf dem Grill versuchen können. In Kostanjevac erwartet Sie das Bistro Žumberački raj, ebenfalls mit eigener Forellenzucht. Nicht weit entfernt befindet sich der Bauernhof Podžumberak, der Unterkunft und traditionelle Žumberak-Küche bietet. Die Wälder des Žumberak-Gebirges sind neuerdings auch die Heimat des schwarzen Trüffels, der gelegentlich das Angebot ausgewählter Zagreber Restaurants bereichert. Und wenn Sie den Haushalt von Lagotto's Peak kontaktieren, können Sie sich auf der Suche nach Trüffeln versuchen. Die Unterkunft in einem der Picknickplätze oder Berghütten oder die Anmietung eines komfortablen Ferienhauses sind die beste Wahl für die Unterkunft im märchenhaften Žumberak. Genießen!

de_DEDE

Pretraživanje

Suche

Korištenjem ove stranice pristajete na uporabu kolačića (eng. cookies). Blokiranjem kolačića i dalje možete pregledavati stranicu, ali neke njezine funkcionalnosti Vam neće biti dostupne. Više o kolačićima

Skip to content