Tourismusverband der Gespanschaft Zagreb

Samobor und Sveta Nedelja

Beginnen Sie Ihre Reise im bezaubernden Herzen von Samobor am König-Tomislav-Platz, an dem Sie das herrliche Ambiente dieser bezaubernden Stadt und ihrer historischen Architektur genießen können. Gönnen Sie sich anschließend eine Tasse Kaffee und gönnen Sie sich die berühmte Samobor Kremšnite im Café Livadić oder in der Konditorei U prolazu. Besuchen Sie bei Ihrem nächsten kulinarischen Abenteuer unbedingt den Verkostungsraum der Familie Filipec, um die von Generation zu Generation weitergegebenen Köstlichkeiten aus der Region zu genießen, wie zum Beispiel Mustarda, einen würzigen Senfaufstrich, und Bermet, einen köstlichen Aperitif auf Weinbasis.

Genießen Sie einen Spaziergang entlang des Baches Gradna und machen Sie Halt an der bezaubernden Holzbrücke. Ihr ultimatives Ziel ist das Samobor-Museum, das einst die Residenz des Komponisten Ferdo Livadić und ein kulturelles Zentrum wichtiger Persönlichkeiten der damaligen Gesellschaft war. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, die beeindruckenden Ruinen der Altstadt von Samobor zu besichtigen, einer mittelalterlichen Festung mit einer reichen Geschichte, die bis ins 13. Jahrhundert zurückreicht. Machen Sie auf Ihrer Rückkehr ins Zentrum von Samobor einen schönen Waldspaziergang durch Anindol und entdecken Sie die barocke Kapelle der Heiligen Ana, der Schutzpatronin der Stadt.

Um die lokale Küche zu erleben, müssen Sie das familiengeführte Restaurant Gabreku 1929 besuchen, das auf eine reiche Geschichte zurückblickt. Für einen unterhaltsamen Ausflug mit Ihren Lieben besuchen Sie das weitläufige Landgut Etno Farm Mirnovec im Herzen der Stadt. Feinschmecker sollten sich das renommierte Gasthaus Kod špilje in der Nähe von Otruševac nicht entgehen lassen. Besuchen Sie während Ihres Aufenthalts die atemberaubende Grenz-Höhle, ein atemberaubendes Naturwunder, das eine beliebte lokale Attraktion ist.

Wenn Sie auf der Suche nach einem historischen Abenteuer sind, fahren Sie nach Rude und erkunden Sie die Mine von St. Barbara, eine der ältesten Kupfer- und Eisenminen Europas. Nutzen Sie die Gelegenheit und probieren Sie den traditionellen gesalzenen Bergmanns-Greblica-Kuchen. Wenn Sie Fisch bevorzugen, besuchen Sie Divlje vode und Kršlins Mühle für frische Forellen aus dem Gebirgsbach Bregana. Für Wanderbegeisterte ermöglichen das Samobor-Gebirge und Žumberak bei Samobor atemberaubende Ausblicke und, Gipfel wie Oštrc, Japetić und Okić zu besteigen. Besuchen Sie den Gogo-Ausflugsort in Slani dol, um den lokalen Kräuterlikör Pušlek zu probieren, oder unternehmen Sie einen Bildungsausflug zum Ökozentrum Budinjak und zum Lehrpfad der Kreuze. Dort erfahren Sie mehr über die prähistorische Stätte alter Grabhügel. Das Ethno-Haus unten Okić bietet einen Einblick in das ländliche Leben vor über einem Jahrhundert. Radfahrer werden diese Gegend lieben und für einen Vorgeschmack auf die Moderne besuchen Sie die berühmte Elektroautofabrik Rimac Automobili in Sveta Nedelja.

de_DEDE

Pretraživanje

Suche

Korištenjem ove stranice pristajete na uporabu kolačića (eng. cookies). Blokiranjem kolačića i dalje možete pregledavati stranicu, ali neke njezine funkcionalnosti Vam neće biti dostupne. Više o kolačićima

Skip to content